Suche
  • Technologiezentrum Aachen (TZA)
  • 14. und 15. September 2018
Suche Menü
Hinweis
Diese Seite wird zur Zeit überarbeitet.

Priv. Doz. Dr. med. Gottfried Jakob Mommertz

drmommertz

Priv. Doz. Dr. med. Gottfried Jakob Mommertz ist der Tagungsleiter des Wundsymposiums.


Steckbrief

Ausbildung:
Studium Humanmedizin: 1988-1995, an der RWTH Aachen
Promotion: 1998 (Das Bronchialkarzinom und seine Metastasierung zur Nebenniere)
Habilitation 2010 (Operationen an den supraaortischen Gefäßen – Diagnostik, Indikationen und Verfahren)

Beruflicher Werdegang:
01.07.95 – 31.12.96 Arzt im Praktikum in der Klinik für Gefäßchirurgie, Luisenhospital Aachen, Chefarzt Dr. med. Stöveken
01.01.97 – 31.05.00 Assistenzarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Kliniken Maria Hilf Mönchengladbach, Chefarzt Prof. Dr. med. Kania
01.06.00 – 31.12.03 Assistenzarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie, Kliniken Maria Hilf Mönchengladbach, Chefarzt Dr. med. Korsten
01.01.03 – 30.06.03 Oberarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie, St. Joseph Khs. Haan, Chefarzt Prof. Dr. med. Hepp
01.07.03 – 30.09.05 Leitender Oberarzt für die Sektion Gefäßchirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Bonn, Direktor Prof. Dr. med. Hirner
01.10.05 – 31.03.09 Leitender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum der RWTH-Aachen Europäisches Gefäßzentrum Aachen-Maastricht. Direktor: Prof. Dr. med. M. Jacobs
01.04.09 – 30.09.11 Leiter des Zentrums für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie, Helios-Klinikum-Siegburg
01.10.11 – 30.06.13 Chefarzt der Abteilung für Vaskuläre, Endovaskuläre und konservative Gefäßmedizin, St. Marien-Hospital-Bonn
seit 01.07.13             Chefarzt der Klinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie, Marienhospital Aachen